Unsere Geschichte

Die Geschichte der Schlierbachnarren

Seit 1975 besteht unser Verein, die Schlierbachnarren aus Schabenhausen, einem Ortsteil von Niedereschach in der Nähe von Villingen-Schwenningen.

Das Fasnethäs, der Wasserträger, wurde allerdings erst 1985 der Öffentlichkeit vorgestellt. Unsere Symbolfigur wurde gewählt, weil Schabenhausen erst 1962 eine eigene Wasserversorgung erhielt. Bis zu diesem Zeitpunkt mußte das Wasser aus dem Dorfbrunnen oder aus dem Schlierbach geholt werden. Problemlos hätte die Wasserversorgung viel früher realisiert werden können, jedoch wollten die Schabenhausener nicht beim Wasserleitungsbau der Fischbacher mitmachen. Der Gemeinderat, der damals fast ausschließlich evangelischen Bevölkerung, wollte kein katholisches Wasser aus Fischbach.
So entstand aus den Elementen Wasser und Schlierbach unser Narrenruf:

Schlierbach – Ahoi !!!